Angebote zu "Fluid" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Jacutin® Pedicul Fluid + Nissenkamm
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jacutin® Pedicul Fluid Was ist in Jacutin Pedicul Fluid enthalten? Es besteht aus 100 % reinem Dimeticon (Silikonöl) und enthält keine Farb-, Parfüm und Konservierungsstoffe. Wann wird Jacutin Pedicul Fluid angewendet? Das Fluid wird bei Kopflausbefall angewendet. Kopfläuse und Nissen werden effektiv und ohne Einsatz von chemischen Insektiziden bekämpft. Wie wirkt Jacutin Pedicul Fluid? Das Fluid dringt aufgrund seiner besonderen physikalischen Eigenschaften in die Atemöffnungen der Läuse und ihrer Eier ein. Bereits nach einer 10-minütigen Einwirkzeit ersticken die Läuse. Die Eier werden durch die Behandlung in ihrer Entwicklung gehemmt. Die Ausbreitung und Vermehrung der Parasiten wird so verhindert. Für wen ist Jacutin Pedicul Fluid geeignet? Jacutin Pedicul Fluid kann in jedem Alter und auch während Schwangerschaft und Stillzeit eingesetzt werden. Wann darf das Produkt nicht angewendet werden? Das Fluid darf bei einer bekannten Überempfindlichkeit (Allergie) gegen Dimeticon nicht angewendet werden. Welche Wechselwirkungen sind möglich? Es sind keine Wechselwirkungen bekannt. Welche unerwünschten Wirkungen bzw. welche Unverträglichkeiten sind bekannt? Gelegentlich können Hautreizungen wie Juckreiz oder Rötung der Haut auftreten. Diese sind im Allgemeinen leicht und vorübergehend. Wenn Sie unerwünschte Wirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Wie wird Jacutin Pedicul Fluid angewendet? Das Produkt ist nur zur äußerlichen Anwendung auf unverletzter Haut bestimmt. Auf dem Rückseitenetikett der Flasche sind Markierungen aufgedruckt, die Ihnen helfen, die notwendige Menge des Fluids abzumessen. Der Abstand zwischen den einzelnen Teilstrichen entspricht ca. 25 ml. Tragen Sie Jacutin Pedicul Fluid auf das trockene Haar auf und verteilen Sie es solange, bis die Haare und die Kopfhaut vollständig mit dem Fluid benetzt sind. Achten Sie darauf, dass das Produkt nicht in die Augen und Ohren gelangt. Lassen Sie das Fluid nach dem Auftragen mindestens 10 Minuten lang einwirken. Kämmen Sie nach dem 10-minütigen Einwirken des Fluids die Haare mit einem Nissenkamm Strähne für Strähne aus. Das Fluid erleichtert das Auskämmen. Selbst lange Haare sind sehr gut kämmbar. Waschen Sie anschließend die Haare mit warmem Wasser und einem üblichen Haarshampoo ein- bis zweimal gründlich aus. Während der nächsten 10 Tage sollten Sie regelmäßig prüfen, ob in den Haaren erneut lebende Läuse und/oder frisch abgelegte Eier, sehr nah am Haaransatz, zu finden sind. Wenn dies der Fall ist, wiederholen Sie die gesamte Behandlung. Um sicher zu gehen, dass auch gegebenenfalls nachgeschlüpfte Läuse beseitigt werden, wiederholen Sie die Behandlung 8 - 10 ** Tage nach der Erstbehandlung. ** Empfehlung vom Robert-Koch-Institut Umgebungssanierung und Vorbeugung einer erneuten Infektion Kontrollieren Sie bei allen anderen Familienmitgliedern für mindestens 10 Tage, ob Kopfläuse zu finden sind. Wenn ein Befall vorliegt, sollte auch dieser behandelt werden. Waschen Sie Kleidung, Bettwäsche und Handtücher der betroffenen Personen bei mindestens 60°C. Nicht waschbare Gegenstände sollten Sie entweder bei Raumtemperatur für mindestens 3 Tage in einem Plastiksack oder für mindestens 24 Stunden bei -15 bis -18°C in einer Tiefkühltruhe aufbewahren. Haarprodukte (Kämme, Bürsten) sollten Sie für 10 Minuten in 60°C heißes Wasser tauchen. Teppiche, Böden und Polstermöbel gründlich absaugen und anschließend den Staubsaugerbeutel entsorgen. Was ist ferner zu beachten? Bewahren Sie Jacutin Pedicul Fluid an einem für Kinder unzugänglichen Ort auf. Das Fluid darf nicht über 30°C gelagert werden. Sollte das Fluid in die Augen gelangen, können leichte Reizungen der Augen auftreten. Bei versehentlichem Augenkontakt mit dem Fluid spülen Sie die Augen unter fließendem, klarem Wasser. Bei anhaltender Reizung wenden Sie sich bitte an einen Arzt bzw. Augenarzt. Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf der Flasche und der Faltschachtel aufgedruckt. Verwenden Sie den Inhalt dieser Packung nicht mehr nach diesem Datum. Das Medizinprodukt darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Medizinprodukt zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen. Nissenkamm Läuse sind durch krallenartige Greifwerkzeuge an ihren Beinen hervorragend an ein Leben in den Haaren angepasst. Da Läuse zur Befestigung ihrer Eier eine feste Kittsubstanz verwenden, lassen sich die Nissen nicht ohne weiteres mit einem normalen Kamm aus dem Haar herauskämmen. In der Apotheke erhalten Sie spezielle Nissenkämme, mit denen man das Haar Strähne für Strähne sorgfältig auskämmen muss. Tipp: Nicht alle angebotenen Nissenkämme sind gleich. Achten Sie auf Kämme aus hitzebeständigem Material (am besten Naturkautschuk oder Metall) und mit einem engen Zinkenabstand. Eigenschaften: hitzebeständiger Naturkautschuk sehr enge Zinkenabstände kopfhautfreundliche, abgerundete Zinkenenden

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Schwermetalle im Klärschlamm
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zahlreiche europäische Länder haben die Verwendung von Klarschlamm in der Landwirtschaft stark eingeschränkt oder sogar verboten. Grund dafür sind im Klärschlamm enthaltene Schwermetalle, welche irreversible Bodenschaden, gesundheitliche Risiken und eine Qualitatseinbusse bei Lebensmitteln verursachen konnen. In wie hoher Konzentration ein Metall von einer Pflanze aufgenommen werden kann, hangt stark davon ab, in welcher chemischen Form es im Boden vorkommt. Im vorliegenden Buch werden deshalb typische Speziierungen von Schwermetallen im Klarschlamm sowie andere Indikatoren fur die Bioverfugbarkeit vorgestellt. Weiter werden etablierte, neu entwickelte und noch in der Entwicklung befindliche Methoden zur Entfernung der unerwünschten Schwermetalle aus dem Klärschlamm verglichen. Dabei bestehen zwei Ansätze: Einerseits die Extraktion aus dem Klärschlamm mittels chemischer Extraktion, Bioleaching, Electroreclamation, Supercritical Fluid Extraction oder Fenton-Oxidation. Anderseits die Entfernung aus dem kontaminierten Abwasser, noch bevor die Schwermetalle in den Klärschlamm geraten, mittels Biosorption.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Doppel-Inliner-Verfahren zur getrennten Erfassu...
30,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine getrennte Erfassung der Abwasserteilströme ist in vielen Industriebetrieben bereits Standard, da sie die Grundvoraussetzung für ein effizientes und wirtschaftliches Stoffstrom- und Energiemanagement darstellt.Was in den gewinnorientiert geführten Unternehmen als wettbewerbsrelevant erkannt wurde, fand in den kommunalen Abwasserbetrieben bislang wenig Resonanz. Auch wenn bereits seit mehr als 20 Jahren in Forschungseinrichtungen das Thema Stoffstromtrennung im kommunalen Abwasser unter-sucht und mit kleinen Pilotprojekten forciert wird, konnte sich außer einer getrennten Erfassung und Ableitung von Regenwasser und Schmutzwasser kein weiter differenzierter Umgang mit Abwasser etablieren.Bislang beziehen sich die Projekte hauptsächlich auf den Neubau. So fehlen Erfahrungen mit der nach-träglichen Ausrüstung von Bestandsbauten. Dieser Fragestellung widmet sich diese Arbeit indem ein Verfahren zur nachträglichen Integration zweier getrennter Leitungsstränge in ein bestehendes Fall-rohr methodisch entwickelt und untersucht wurde. Die nachträgliche Implementierung zweier Rohre in ein bestehendes Rundrohr führte dabei zu einer Veränderung des dann zur Verfügung stehenden Leitungsquerschnitts.Daraus ergaben sich die Hauptfragestellungen dieser Arbeit:1.Lassen sich Fallleitungen in Bestandsbauten mit der Inliner-Technik grundsätzlich nachrüsten, um getrennte Ableitung von Grau- und Schwarzwasser zu ermöglichen?2.Mit welchen Untersuchungsmethoden ist die prinzipielle Funktionalität bzw. Einschränkung eines neuen Verfahrens wissenschaftlich nachzuweisen?3.Wie verhält sich ein Fluid im Fallrohr mit verändertem Leitungsquerschnitt?

Anbieter: Dodax
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot