Angebote zu "Minute" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Insma - Wasserfilter Küchenspüle Badarmatur sau...
22,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Paket enthält: 1 x Wasserfilterreiniger p> Merkmale: Die Filtrationsgenauigkeit von 1,0,2 Mikron kann das Sedimentwasser filtern, Kolloide, Bakterien und Makromoleküle, organische Stoffe, Algen, rote Würmer, Chlor und andere schädliche Substanzen. beseitigen schädliche Substanzen und halten Mineralien und Spurenelemente im Wasser vorteilhaft. 3.Der Filter kann sauber und einfach zu installieren sein. 4. Lebensmittelqualität, Umweltschutz und ungiftig, sicher und zuverlässig. 5. Kein Strom, kein Abwasser, große Produktion Wasser 6. Keramikfilter, reine natürliche physikalische Filtration p> Spezifikation: 1. Abmessung: 60 mm * 125 mm * 106 mm 2. Durchflussrate: 6 Liter / Minute 3. Material: ABS-Kunststoff (ABS-Umweltschutzkunststoff + Verzinkung + keine Verfärbung + kein Rost) body> html>

Anbieter: ManoMano
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
DAB NOVA 600MA 0,5kW Automatische Tauchpumpe 10...
142,70 € *
zzgl. 23,49 € Versand

DAB NOVA 600MA 0,5kW Automatische Tauchpumpe mit Schwimmerschalter für die Klarwasserableitung im häuslichen und privaten Bereich. Download datenblatt Merkmale : Maximale Eintauchtiefe: 7 Meter mit Kabel geeigneter Länge Art der gepumpten Flüssigkeit: klares Abwasser (Grau- und Regenwasser) Motor-Schutzart: IP68 Motor-Isolationsklasse: F Konstruktionsmaterial(ien) des Laufrads/der Laufräder: Technopolymer Pumpengehäuse, Laufrad und Sauggitter sind aus Technopolymer hergestellt. Robust und zuverlässig mit der Dreifach-Ölbad-Ringdichtung Die Pumpe ermöglicht das Ansaugen der Flüssigkeit bis zu einem minimalen Niveau von 8 mm und die Möglichkeit des Trockenlaufs bis zu 1 Minute. Stromversorgung 50Hz 1X230 V~ Nennleistung 0,5kW Nennleistung HP 0,67 In 3A. Konstruktionsmerkmale des Motors : Asynchron-Tauchmotor mit Dauerbetrieb. Der Stator ist in einem hermetischen Edelstahlgehäuse untergebracht und der Rotor auf überdimensionierten Kugellagern montiert. Eingebauter Wärmeschutz in allen

Anbieter: ManoMano
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Effipro® 67 mg Spot-on Antiparasitikum
22,15 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiete: Behandlung eines Floh- (Ctenocephalides spp.) und Zeckenbefalls (Dermacentor reticulatus). Die insektizide Wirksamkeit gegen einen erneuten Befall mit Flöhen besteht für bis zu 8 Wochen. Das Tierarzneimittel hat eine persistierende akarizide Wirkung von bis zu 4 Wochen gegen Zecken (Rhipicephalus sanguineus, Ixodes ricinus, Dermacentor reticulatus). Bei bestimmten Zeckenarten (Rhipicephalus sanguineus und Ixodes ricinus) werden möglicherweise nicht alle Zecken innerhalb der ersten 48 Stunden abgetötet, sondern erst innerhalb einer Woche. Das Tierarzneimittel kann als Teil eines Behandlungsplans zur Kontrolle von Flohallergiedermatitis (Fad) verwendet werden. Gegenanzeigen: Aufgrund fehlender Daten wird empfohlen, das Tierarzneimittel nicht bei Hundewelpen anzuwenden, die jünger als 2 Monate und/oder leichter als 2 kg Gewicht sind. Nicht bei erkrankten (z. B. systemische Krankheiten, Fieber,..) oder genesen den Tieren anwenden. Nicht bei Kaninchen anwenden, da Nebenwirkungen und sogar Tod die Folge sein können. Dieses Tierarzneimittel wurde speziell für Hunde entwickelt. Nicht bei Katzen anwenden, da dies zu Überdosierungen führen kann. Nicht bei Überempfindlichkeiten gegenüber dem Wirkstoff oder einem der übrigen Bestandteile anwenden. Nebenwirkungen: Wenn das Tier die Lösung ableckt, kann für kurze Zeit vermehrter Speichelfluss durch die Trägerlösung beobachtet werden. Zu den äußerst seltenen Nebenwirkungen gehören vorübergehende Hautreaktionen an der Applikationsstelle (Hautverfärbung, lokaler Haarausfall, Juckreiz, Hautrötung) und allgemeiner Juckreiz oder Haarausfall. In einigen Ausnahmefällen wurden nach der Anwendung vermehrter Speichelfluss, reversible neurologische Symptome (Überempfindlichkeit, Depression, nervöse Symptome), Erbrechen oder Atemprobleme beobachtet. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt. Anwendung während der Trächtigkeit und Laktation: Laboruntersuchungen mit Fipronil ergaben keine Hinweise auf teratogene oder embryotoxische Wirkungen. Es wurden keine Studien mit diesem Tierarzneimittel an tragenden und säugenden Hündinnen durchgeführt. Daher sollte eine Anwendung während der Trächtigkeit und Laktation nur nach entsprechender Nutzen-Risiko-Bewertung durch den behandelnden Tierarzt erfolgen. Dosierung und Art der Anwendung: Nur zur äußerlichen Anwendung. Lösung zum Auftropfen auf die Haut entsprechend dem Körpergewicht wie folgt: 1 Pipette mit ............................. 0,67 ml pro Hund mit einem Körpergewicht von 2 bis 10 kg. 1 Pipette mit ..............................1,34 ml pro Hund mit einem Körpergewicht von 10 bis 20 kg. 1 Pipette mit ..............................2,68 ml pro Hund mit einem Körpergewicht von 20 bis 40 kg. 1 Pipette mit ..............................4,02 ml pro Hund mit einem Körpergewicht von 40 bis 60 kg. 2 Pipetten mit ............................2,68 ml. Für Hunde über 60 kg. Verabreichungsform: Thermogeformte Pipetten: Halten Sie die Pipette senkrecht. Klopfen Sie an den engen Teil der Pipette, damit sich der gesamte Inhalt im Hauptteil der Pipette befindet. Knicken Sie die Verschlusskappe der Pipette entlang der markierten Linie ab. Scheiteln Sie das Fell, so dass die Haut sichtbar wird. Setzen Sie die Pipettenspitze direkt auf die Haut und drücken Sie die Pipette mehrmals, um den Inhalt auf der Haut zu entleeren. Wiederholen Sie das Verfahren an einer oder zwei anderen Stellen entlang des Rückens des Tieres. Bis 48 Stunden nach der Behandlung können weißliche Lösungsrückstände erkennbar sein. Behandlungsplan: Zur optimalen Beseitigung eines Floh- und/oder Zeckenbefalls kann der Behandlungsplan entsprechend den epidemiologischen Gegebenheiten vor Ort erstellt werden. Da keine diesbezüglichen Verträglichkeitsstudien vorliegen, beträgt die Mindestwartezeit für die nächste Behandlung 4 Wochen. Besondere Warnhinweise: Shampoonieren eine Stunde vor der Behandlung beeinträchtigt die Wirksamkeit des Tierarzneimittels gegen Flöhe nicht. Für zwei Tage nach der Behandlung sollte Baden und intensives Nass werden vermieden werden. Wöchentliches Baden von einer Minute verringert die Dauer der insektiziden Wirkung gegen Flöhe um eine Woche. Das Tierarzneimittel verhindert nicht, dass einzelne Zecken das Tier befallen. Diese Zecken werden aber in den ersten 24 - 48 Stunden nach Befall abgetötet. Die Abtötung erfolgt üblicherweise vor dem Vollsaugen, so dass das Risiko einer durch Zecken übertragbaren Krankheit dadurch reduziert, aber nicht vollständig ausgeschlossen werden kann. Sobald die Zecken abgetötet sind, fallen sie im Allgemeinen vom Tier ab, verbleibende Zecken können mit sanftem Zug entfernt werden. Flöhe von Haustieren befallen häufig auch das Körbchen, Lager und Ruheplätze wie Teppiche und Polstermöbel. Bei einem intensiven Befall und zu Beginn der Bekämpfungsmaßnahme sollten diese Plätze daher mit einem geeigneten Insektizid behandelt und regelmäßig abgesaugt werden. Als Teil eines Behandlungsplans gegen Flohallergiedermatitis, werden monatliche Anwendungen für den allergischen Hund und andere im Haushalt lebende Hunde empfohlen. Zur optimalen Bekämpfung des Flohbefalls in einem Haushalt mit mehreren Tieren sollten alle Hunde und Katzen mit einem geeigneten Insektizid behandelt werden. Hinweise für den Fall der Überdosierung: In Verträglichkeitsstudien an Hunden und Hundewelpen im Alter von 2 Monaten und älter und einem Gewicht von über 2 kg wurden nach Anwendung der empfohlenen Dosis an fünf aufeinander folgenden Tagen keine Nebenwirkungen beobachtet. Das Risiko von Nebenwirkungen kann im Falle einer Überdosis steigen. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren: Die Tiere sollten vor einer Behandlung genaugewogen werden. Kontakt mit den Augen des Tieres vermeiden. Wenn das Tierarzneimittel versehentlich in die Augen gelangt, müssen diese sofort und gründlich mit Wasser gespült werden. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass das Tierarzneimittel an einer Stelle appliziert wird (Schädelbasis), die das Tier nicht ablecken kann. Es ist sicherzustellen, dass sich behandelte Tiere nicht gegenseitig belecken können. Tierarzneimittel nicht auf Wunden oder Hautläsionen anwenden. Vorsichtsmaßnahmen für den Anwender: Dieses Tierarzneimittel kann Reizungen der Schleimhaut und der Augen verursachen. Daher sollte der Kontakt mit Mund oder Augen vermieden werden. Wenn das Tierarzneimittel versehentlich in die Augen gelangt, müssen diese sofort und gründlich mit Wasser gespült werden Wenn die Augenreizung bestehen bleibt, ist unverzüglich ein Arzt zu Rate zu ziehen und die Packungsbeilage oder das Etikett vorzuzeigen. Während der Anwendung nicht essen, trinken oder rauchen. Den Kontakt mit den Händen vermeiden. Wenn das Tierarzneimittel versehentlich auf die Haut gelangt, muss diese mit Wasser und Seife gewaschen werden. Nach der Anwendung Hände waschen.Tiere oder Anwender mit bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Fipronil oder einem der übrigen Bestandteile sollten Kontakt mit dem Tierarzneimittel vermeiden. Den direkten Kontakt mit der Applikationsstelle vermeiden, solange diese noch feucht ist. Kinder sind während dieser Zeit vom behandelten Tier fern zu halten. Es wird daher empfohlen, die Tiere nicht während des Tages sondern am frühen Abend zu behandeln.Darüber hinaus sollten frisch behandelte Tiere nicht bei den Besitzern, insbesondere Kindern, schlafen. Sonstige Vorsichtsmaßnahmen: Fipronil darf nicht in Gewässer gelangen, Hunde sollten in den ersten beiden Tagen nach der Behandlung nicht schwimmen. Das Tierarzneimittel kann bestimmte Materialien, z. B. bemalte, lackierte oder andere Oberflächen oder Möbel angreifen. Vorsichtsmaßnahmen für die Beseitigung: Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vorzugsweise bei Schadstoffsammelstellen abzugeben. Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann. Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. über die Kanalisation entsorgt werden. Fipronil darf nicht in Gewässer gelangen, da es eine Gefahr für Fische und andere Wasserorganismen darstellen kann. Wartezeit: Entfällt. Wirkstoff: Für kleine Hunde Fipronil ......................................67 mg Für mittelgroße Hunde Fipronil ....................................134 mg Für große Hunde Fipronil ....................................268 mg Für sehr große Hunde Fipronil ....................................402 mg Sonstige Bestandteile: Für kleine Hunde Butylhydroxyanisol .......................0,134 mg Butylhydroxytoluol .......................0,067 mg Für mittelgroße Hunde Butylhydroxyanisol .......................0,268 mg Butylhydroxytoluol .......................0,134 mg Für große Hunde Butylhydroxyanisol .......................0,536 mg Butylhydroxytoluol .......................0,268 mg Für sehr große Hunde Butylhydroxyanisol .......................0,804 mg Butylhydroxytoluol .......................0,402 mg

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
AZELA-Vision sine 0,5 mg/ml Augentr.i.Einzeldos...
7,18 € *
zzgl. 2,90 € Versand

AZELA-VISION® sine. Wirkstoff: Azelastinhydrochlorid. Anwendungsgebiete: AZELA-VISION® sine wird bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren zur Behandlung und Vorbeugung von Augenbeschwerden aufgrund von Heuschnupfen (saisonale allergische Bindehautentzündung) eingesetzt. AZELA-VISION® sine wird bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren zur Behandlung und Vorbeugung von Augenbeschwerden aufgrund von Allergien gegen Hausstaubmilben oder Tierhaare (ganzjährige allergische Bindehautentzündung) eingesetzt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER AZELA-VISION® sine 0,5 mg/ml Augentropfen im Einzeldosisbehältnis Wirkstoff: Azelastinhydrochlorid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen. Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie sich nach 48 Stunden nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Was in dieser Packungsbeilage steht: WAS IST AZELA–VISION® SINE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON AZELA–VISION® SINE BEACHTEN? WIE SIND AZELA–VISION® SINE ANZUWENDEN? WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? WIE SIND AZELA–VISION® SINE AUFZUBEWAHREN? INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN 1. WAS IST AZELA-VISION® SINE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? AZELA-VISION® sine enthält Azelastin, ein Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten Antihistaminika/Antiallergika. Die Wirkungsweise von Antihistaminika besteht im Schutz vor den Wirkungen von Substanzen wie Histamin, die der Körper bei einer allergischen Reaktion produziert. Azelastin hat sich auch als wirksam zur Linderung von Augenentzündungen erwiesen. AZELA-VISION® sine wird bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren zur Behandlung und Vorbeugung von Augenbeschwerden aufgrund von Heuschnupfen (saisonale allergische Bindehautentzündung) eingesetzt. AZELA-VISION® sine wird bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren zur Behandlung und Vorbeugung von Augenbeschwerden aufgrund von Allergien gegen Hausstaubmilben oder Tierhaare (ganzjährige allergische Bindehautentzündung) eingesetzt. 2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON AZELA-VISION® SINE BEACHTEN? AZELA-VISION® sine darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Azelastinhydrochlorid oder einen der sonstigen Bestandteile von AZELA-VISION® sine sind. Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen: Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie AZELA-VISION® sine anwenden: wenn Sie sich nicht sicher sind, dass die Augenbeschwerden durch eine Allergie hervorgerufen wurden. Insbesondere wenn nur ein Auge betroffen ist, wenn Ihre Sehleistung beeinträchtigt ist oder das Auge schmerzt und Sie keinerlei Nasenbeschwerden haben, liegt eher eine Infektion alseine Allergie vor. wenn sich die Beschwerden verschlechtern oder trotz Anwendung von AZELA–VISION® sine länger als 48 Stunden ohne bemerkenswerte Verbesserung bestehen bleiben. AZELA-VISION® sine ist nicht zur Behandlung von Augeninfektionen geeignet. Anwendung von AZELA-VISION® sine zusammen mit anderen Arzneimitteln: Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen oder vor Kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich nicht um verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Es ist nicht bekannt, ob AZELA-VISION® sine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln hat. Schwangerschaft und Stillzeit: Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen: Kommt es nach Anwendung von AZELA-VISION® sine vorübergehend zu verschwommenem Sehen, sollten Sie warten, bis Sie wieder klar sehen, bevor Sie sich ans Steuer eines Fahrzeugs setzen oder Maschinen bedienen. 3. WIE IST AZELA-VISION® SINE ANZUWENDEN? Wenden Sie AZELA-VISION® sine immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Augenbeschwerden bedingt durch Heuschnupfen (saisonale allergische Bindehautentzündung): Die übliche Dosis bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren Ist ein Tropfen In jedes Auge morgens und abends. Bei zu erwartendem Kontakt mit Pollen kann AZELA-VISION® sine vorbeugend vor Verlassen des Hauses angewendet werden. Augenbeschwerden bedingt durch Allergien z. B. gegen Hausstaub oder Hunde- und Katzenhaare (ganzjährige allergische Bindehautentzündung): Die übliche Dosis bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren Ist ein Tropfen In jedes Auge morgens und abends. Anwendung bei Kindern: Die Sicherheit und Wirksamkeit von AZELA-VISION® sine bei Kindern unter 4 Jahren Ist nicht erwiesen. Wie ist AZELA-VISION® sine anzuwenden? Sie dürfen AZELA-VISION® sine nicht länger als 6 Wochen anwenden. AZELA-VISION® sine darf nur am Auge angewendet werden. Bei starken Beschwerden kann Ihr Arzt die Dosis auf einen Tropfen In jedes Auge bis zu viermal täglich erhöhen. Achten Sie darauf, dass die Spitze des Einzeldosisbehältnisses nicht das Auge oder die Augenumgebung berührt. Es kann zur Verunreinigung mit Bakterien und in der Folge zu einer Augeninfektion kommen, die zu schweren Augenschäden und sogar zum Verlust des Sehvermögens führen kann. Zur Vermeidung einer möglichen Verunreinigung des Einzeldosisbehältnisses achten Sie darauf, dass die Spitze des Behältnisses nicht mit irgendeiner Oberfläche In Berührung kommt. Die Lösung aus einem Einzeldosisbehältnis mit AZELA-VISION® sine muss sofort nach dem Öffnen zur Anwendung am (an den) betroffenen Auge(n) verwendet werden. Da die Sterilität nach dem Öffnen eines Einzeldosisbehältnisses nicht für längere Zeit gewährleistet ist, muss vor jeder Anwendung ein neues Behältnis geöffnet und unmittelbar nach der Verabreichung entsorgt werden. Wie ist AZELA-VISION® sine anzuwenden? Waschen Sie sich vor Anwendung der Tropfen die Hände. Entfernen Sie den Verschluss des Einzeldosisbehältnisses. Achten Sie darauf, dass die Spitze des Einzeldosisbehältnisses mit nichts in Berührung kommt. Halten Sie das Einzeldosisbehältnis zwischen Daumen und Zeigefinger in einer Hand. Neigen Sie den Kopf nach hinten und ziehen Sie das untere Augenlid mit dem Zeigefinger der anderen Hand nach unten. Bringen Sie die Tropferspitze nahe ans Auge (aber ohne das Auge oder Augenlid zu berühren) und drücken Sie das Einzeldosisbehältnis leicht zusammen, um einen Tropfen in das Auge zu träufeln. Schließen Sie das Auge und drücken Sie mit dem Zeigefinger eine Minute lang leicht auf den inneren Augenwinkel. Entsorgen Sie das Einzeldosisbehältnis nach dem Eintropfen, auch wenn es noch Lösung enthält. Bewahren Sie die verbleibenden Einzeldosisbehältnisse im Beutel auf; die restlichen Einzeldosisbehältnisse müssen innerhalb von 28 Tagen nach Öffnen des Beutels verwendet werden. Diese Anweisungen sind sorgfältig einzuhalten. Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie etwas nicht verstehen. Wenn Sie eine größere Menge von AZELA-VISION® sine angewendet haben, als Sie sollten: Es ist unwahrscheinlich, dass es zu irgendwelchen Problemen kommt, wenn Sie zu viel AZELA-VISION® sine in die Augen getropft haben. Falls Sie beunruhigt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Falls Sie AZELA-VISION® sine versehentlich geschluckt haben, suchen Sie so rasch wie möglich einen Arzt auf. Wenn Sie die Anwendung von AZELA-VISION® sine vergessen haben: Wenden Sie die Augentropfen sobald Sie sich erinnern an. Wenden Sie dann die nächste Dosis zur üblichen Zeit an. Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie die Anwendung von AZELA-VISION® sine abbrechen: Wenn Sie die Anwendung von AZELA-VISION® sine unterbrechen, müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Beschwerden wieder auftreten. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. 4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? Wie alle Arzneimittel kann auch AZELA-VISION® sine Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Häufig (1 bis 10 Anwender von 1001: Leichte Reizung (Brennen, Jucken, Tränen) im Auge nach Eintropfen von AZELA-VISION® sine. Dies sollte nur von kurzer Dauer sein. Gelegentlich (1 bis 10 Anwender von 1.000): Bitterer Geschmack im Mund. Sehr selten (weniger als 1 Anwender von 10.000): Allergische Reaktion (wie beispielsweise Hautausschlag und Juckreiz). 5. WIE IST AZELA-VISION® SINE AUFZUBEWAHREN? Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen AZELA-VISION® sine nach dem auf dem Einzeldosisbehältnis, Beutel und Umkarton nach MM/JJJJ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Nach dem ersten Öffnen des Beutels sollte das Produkt innerhalb von 28 Tagen verwendet werden. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei. 6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN Was AZELA-VISION® sine enthält: Der Wirkstoff ist Azelastinhydrochlorid. Die sonstigen Bestandteile sind: Sorbitol-Lösung 70%, Hypro-mellose, Natrlumedetat, Natriumhydroxid-Lösung (zur pH-Wert Einstellung) und Gereinigtes Wasser. Wie AZELA-VISION® sine aussieht und Inhalt der Packung: AZELA-VISION® sine ist eine klare, farblose Flüssigkeit in einem durchscheinenden 0,3-ml-Einzeldosisbehältnis, welches in einem Beutel verpackt ist. Jeder Beutel enthält 5 Einzeldosisbehältnisse. AZELA-VISION® sine ist in Packungsgrößen von 5 x 0,3 ml, 10 x 0,3 ml, 20 x 0,3 ml, 30 x 0,3 ml, 60 x 0,3 ml, 120 x 0,3 ml verfügbar. Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht. Pharmazeutischer Unternehmer: OmniVision GmbH Lindberghstraße 7 82178 Puchheim Deutschland Tel.: +49 89 840792 30 Fax: +49 89 840792 40 www.omnivlsion.de E-Mail: info@omnivision.de Hersteller: Novocat Farma, S.A. Av. De las Flores, 29 L7, 08191 Rubi, Barcelona, Spanien. Tel.: +34 93 588 60 80 Fax: +34 93 588 60 80 E-Mail: info@novocatfarma.com Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) unter den folgenden Bezeichnungen zugelassen: Österreich: AZELA-VISION®sine 0,5 mg/ml Augentropfen im Einzeldosisbehältnis Deutschland: AZELA-VISION® sine 0,5 mg/ml Augentropfen im Einzeldosisbehältnis Schweden: Azelavision Diese Packungsbeilage wurde zuletzt Uberarbeitet im Dezember 2012.

Anbieter: Shopping24
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
AZELA-Vision sine 0,5 mg/ml Augentr.i.Einzeldos...
7,18 € *
zzgl. 2,90 € Versand

AZELA-VISION® sine. Wirkstoff: Azelastinhydrochlorid. Anwendungsgebiete: AZELA-VISION® sine wird bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren zur Behandlung und Vorbeugung von Augenbeschwerden aufgrund von Heuschnupfen (saisonale allergische Bindehautentzündung) eingesetzt. AZELA-VISION® sine wird bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren zur Behandlung und Vorbeugung von Augenbeschwerden aufgrund von Allergien gegen Hausstaubmilben oder Tierhaare (ganzjährige allergische Bindehautentzündung) eingesetzt. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER AZELA-VISION® sine 0,5 mg/ml Augentropfen im Einzeldosisbehältnis Wirkstoff: Azelastinhydrochlorid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen. Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie sich nach 48 Stunden nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Was in dieser Packungsbeilage steht: WAS IST AZELA–VISION® SINE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON AZELA–VISION® SINE BEACHTEN? WIE SIND AZELA–VISION® SINE ANZUWENDEN? WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? WIE SIND AZELA–VISION® SINE AUFZUBEWAHREN? INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN 1. WAS IST AZELA-VISION® SINE UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? AZELA-VISION® sine enthält Azelastin, ein Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten Antihistaminika/Antiallergika. Die Wirkungsweise von Antihistaminika besteht im Schutz vor den Wirkungen von Substanzen wie Histamin, die der Körper bei einer allergischen Reaktion produziert. Azelastin hat sich auch als wirksam zur Linderung von Augenentzündungen erwiesen. AZELA-VISION® sine wird bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren zur Behandlung und Vorbeugung von Augenbeschwerden aufgrund von Heuschnupfen (saisonale allergische Bindehautentzündung) eingesetzt. AZELA-VISION® sine wird bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren zur Behandlung und Vorbeugung von Augenbeschwerden aufgrund von Allergien gegen Hausstaubmilben oder Tierhaare (ganzjährige allergische Bindehautentzündung) eingesetzt. 2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON AZELA-VISION® SINE BEACHTEN? AZELA-VISION® sine darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Azelastinhydrochlorid oder einen der sonstigen Bestandteile von AZELA-VISION® sine sind. Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen: Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie AZELA-VISION® sine anwenden: wenn Sie sich nicht sicher sind, dass die Augenbeschwerden durch eine Allergie hervorgerufen wurden. Insbesondere wenn nur ein Auge betroffen ist, wenn Ihre Sehleistung beeinträchtigt ist oder das Auge schmerzt und Sie keinerlei Nasenbeschwerden haben, liegt eher eine Infektion alseine Allergie vor. wenn sich die Beschwerden verschlechtern oder trotz Anwendung von AZELA–VISION® sine länger als 48 Stunden ohne bemerkenswerte Verbesserung bestehen bleiben. AZELA-VISION® sine ist nicht zur Behandlung von Augeninfektionen geeignet. Anwendung von AZELA-VISION® sine zusammen mit anderen Arzneimitteln: Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen oder vor Kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich nicht um verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Es ist nicht bekannt, ob AZELA-VISION® sine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln hat. Schwangerschaft und Stillzeit: Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen: Kommt es nach Anwendung von AZELA-VISION® sine vorübergehend zu verschwommenem Sehen, sollten Sie warten, bis Sie wieder klar sehen, bevor Sie sich ans Steuer eines Fahrzeugs setzen oder Maschinen bedienen. 3. WIE IST AZELA-VISION® SINE ANZUWENDEN? Wenden Sie AZELA-VISION® sine immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Augenbeschwerden bedingt durch Heuschnupfen (saisonale allergische Bindehautentzündung): Die übliche Dosis bei Erwachsenen und Kindern ab 4 Jahren Ist ein Tropfen In jedes Auge morgens und abends. Bei zu erwartendem Kontakt mit Pollen kann AZELA-VISION® sine vorbeugend vor Verlassen des Hauses angewendet werden. Augenbeschwerden bedingt durch Allergien z. B. gegen Hausstaub oder Hunde- und Katzenhaare (ganzjährige allergische Bindehautentzündung): Die übliche Dosis bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren Ist ein Tropfen In jedes Auge morgens und abends. Anwendung bei Kindern: Die Sicherheit und Wirksamkeit von AZELA-VISION® sine bei Kindern unter 4 Jahren Ist nicht erwiesen. Wie ist AZELA-VISION® sine anzuwenden? Sie dürfen AZELA-VISION® sine nicht länger als 6 Wochen anwenden. AZELA-VISION® sine darf nur am Auge angewendet werden. Bei starken Beschwerden kann Ihr Arzt die Dosis auf einen Tropfen In jedes Auge bis zu viermal täglich erhöhen. Achten Sie darauf, dass die Spitze des Einzeldosisbehältnisses nicht das Auge oder die Augenumgebung berührt. Es kann zur Verunreinigung mit Bakterien und in der Folge zu einer Augeninfektion kommen, die zu schweren Augenschäden und sogar zum Verlust des Sehvermögens führen kann. Zur Vermeidung einer möglichen Verunreinigung des Einzeldosisbehältnisses achten Sie darauf, dass die Spitze des Behältnisses nicht mit irgendeiner Oberfläche In Berührung kommt. Die Lösung aus einem Einzeldosisbehältnis mit AZELA-VISION® sine muss sofort nach dem Öffnen zur Anwendung am (an den) betroffenen Auge(n) verwendet werden. Da die Sterilität nach dem Öffnen eines Einzeldosisbehältnisses nicht für längere Zeit gewährleistet ist, muss vor jeder Anwendung ein neues Behältnis geöffnet und unmittelbar nach der Verabreichung entsorgt werden. Wie ist AZELA-VISION® sine anzuwenden? Waschen Sie sich vor Anwendung der Tropfen die Hände. Entfernen Sie den Verschluss des Einzeldosisbehältnisses. Achten Sie darauf, dass die Spitze des Einzeldosisbehältnisses mit nichts in Berührung kommt. Halten Sie das Einzeldosisbehältnis zwischen Daumen und Zeigefinger in einer Hand. Neigen Sie den Kopf nach hinten und ziehen Sie das untere Augenlid mit dem Zeigefinger der anderen Hand nach unten. Bringen Sie die Tropferspitze nahe ans Auge (aber ohne das Auge oder Augenlid zu berühren) und drücken Sie das Einzeldosisbehältnis leicht zusammen, um einen Tropfen in das Auge zu träufeln. Schließen Sie das Auge und drücken Sie mit dem Zeigefinger eine Minute lang leicht auf den inneren Augenwinkel. Entsorgen Sie das Einzeldosisbehältnis nach dem Eintropfen, auch wenn es noch Lösung enthält. Bewahren Sie die verbleibenden Einzeldosisbehältnisse im Beutel auf; die restlichen Einzeldosisbehältnisse müssen innerhalb von 28 Tagen nach Öffnen des Beutels verwendet werden. Diese Anweisungen sind sorgfältig einzuhalten. Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie etwas nicht verstehen. Wenn Sie eine größere Menge von AZELA-VISION® sine angewendet haben, als Sie sollten: Es ist unwahrscheinlich, dass es zu irgendwelchen Problemen kommt, wenn Sie zu viel AZELA-VISION® sine in die Augen getropft haben. Falls Sie beunruhigt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Falls Sie AZELA-VISION® sine versehentlich geschluckt haben, suchen Sie so rasch wie möglich einen Arzt auf. Wenn Sie die Anwendung von AZELA-VISION® sine vergessen haben: Wenden Sie die Augentropfen sobald Sie sich erinnern an. Wenden Sie dann die nächste Dosis zur üblichen Zeit an. Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Wenn Sie die Anwendung von AZELA-VISION® sine abbrechen: Wenn Sie die Anwendung von AZELA-VISION® sine unterbrechen, müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Beschwerden wieder auftreten. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. 4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? Wie alle Arzneimittel kann auch AZELA-VISION® sine Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Häufig (1 bis 10 Anwender von 1001: Leichte Reizung (Brennen, Jucken, Tränen) im Auge nach Eintropfen von AZELA-VISION® sine. Dies sollte nur von kurzer Dauer sein. Gelegentlich (1 bis 10 Anwender von 1.000): Bitterer Geschmack im Mund. Sehr selten (weniger als 1 Anwender von 10.000): Allergische Reaktion (wie beispielsweise Hautausschlag und Juckreiz). 5. WIE IST AZELA-VISION® SINE AUFZUBEWAHREN? Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen AZELA-VISION® sine nach dem auf dem Einzeldosisbehältnis, Beutel und Umkarton nach MM/JJJJ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Nach dem ersten Öffnen des Beutels sollte das Produkt innerhalb von 28 Tagen verwendet werden. Entsorgen Sie Arzneimittel nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr verwenden. Sie tragen damit zum Schutz der Umwelt bei. 6. INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN Was AZELA-VISION® sine enthält: Der Wirkstoff ist Azelastinhydrochlorid. Die sonstigen Bestandteile sind: Sorbitol-Lösung 70%, Hypro-mellose, Natrlumedetat, Natriumhydroxid-Lösung (zur pH-Wert Einstellung) und Gereinigtes Wasser. Wie AZELA-VISION® sine aussieht und Inhalt der Packung: AZELA-VISION® sine ist eine klare, farblose Flüssigkeit in einem durchscheinenden 0,3-ml-Einzeldosisbehältnis, welches in einem Beutel verpackt ist. Jeder Beutel enthält 5 Einzeldosisbehältnisse. AZELA-VISION® sine ist in Packungsgrößen von 5 x 0,3 ml, 10 x 0,3 ml, 20 x 0,3 ml, 30 x 0,3 ml, 60 x 0,3 ml, 120 x 0,3 ml verfügbar. Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht. Pharmazeutischer Unternehmer: OmniVision GmbH Lindberghstraße 7 82178 Puchheim Deutschland Tel.: +49 89 840792 30 Fax: +49 89 840792 40 www.omnivlsion.de E-Mail: info@omnivision.de Hersteller: Novocat Farma, S.A. Av. De las Flores, 29 L7, 08191 Rubi, Barcelona, Spanien. Tel.: +34 93 588 60 80 Fax: +34 93 588 60 80 E-Mail: info@novocatfarma.com Dieses Arzneimittel ist in den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) unter den folgenden Bezeichnungen zugelassen: Österreich: AZELA-VISION®sine 0,5 mg/ml Augentropfen im Einzeldosisbehältnis Deutschland: AZELA-VISION® sine 0,5 mg/ml Augentropfen im Einzeldosisbehältnis Schweden: Azelavision Diese Packungsbeilage wurde zuletzt Uberarbeitet im Dezember 2012.

Anbieter: discount24
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot